Sitzung 19.07.2017 Bau-, Umwelt- und Verkehrsausschuss

BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Sitzung:BAU/031/2017Gremium:Bau-, Umwelt- und Verkehrsausschuss
Datum:19.07.2017Zeit:16:10-18:34
Raum:im Besprechungszimmer I, im Besprechungszimmer I, Zimmer Nr. 15
Bezeichnung:31. Sitzung des Bau-, Umwelt- und Verkehrsausschusses

Dokumente

DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Bekanntmachung Dateigrösse: 122 KB Bekanntmachung 122 KB
Dokument anzeigen: Protokoll öffentlich Dateigrösse: 6 MB Protokoll öffentlich 6 MB
Dokument anzeigen: Vorlage TOP 3 Dateigrösse: 661 KB Vorlage TOP 3 661 KB
Dokument anzeigen: Vorlage TOP 6 Dateigrösse: 374 KB Vorlage TOP 6 374 KB
Dokument anzeigen: Vorlagen kpl. ohne TOP 6 Dateigrösse: 8 MB Vorlagen kpl. ohne TOP 6 8 MB
TOP Inhalt Dokumente
Öffentlicher Teil: Beginn 16:10
1Genehmigung des Protokolls über den öffentlichen Teil der Sitzung vom 21.06.2017     
2Antrag der Stadtratsfraktion SPD - Bündnis 90/Die Grünen vom 06.06.2017 - Förderung von sozialem Wohnungsbau - Vortrag durch Herrn Dischinger, Regierung der Oberpfalz über Fördermöglichkeiten eines bezahl-baren Mietwohnraums     
3Breitbandausbau Gemeindegebiet Burglengenfeld nach dem Bundesprogramm/Restausbau nach Bayernprogramm - Vorstellung Konzept durch das beauftragte Büro, Herrn Schollerer     
4Bauanträge und Bauvoranfragen     
4.1Anbau eines neuen Wareneingangskomplexes mit Trockenware- und Tiefkühllager, Anbau eines Kartonagenlagers, Oberer Mühlweg 4, 93133 Burglengenfeld, FlSt.Nr. 905/4 der Gem. Burglengenfeld - Empfehlung an den Stadtrat zur Erteilung des gemeindlichen Einvernehmens     
4.2Ensemblesanierung Zaschkahof, FlSt.Nrn. 93, 94, 96 der Gem. Burglengenfeld - Empfehlung an den Stadtrat zur Erteilung des gemeindlichen Einvernehmens     
4.3Erneuerung von drei Fensterelementen im EG, Errichtung einer provisorischen Einfriedung, Errichtung von vier Werbeschildern mit Beleuchtung auf den Grundstücken FlSt.Nrn. 177/1, 179 der Gem. Burglengenfeld, Marktplatz 25 und 27 - Empfehlung an den S tadtrat zur Erteilung des gemeindlichen Einvernehmens     
4.4Nutzungsänderung im Bestand - Umbau eines ehemals als Döner-Imbiss genutzten Bereichs zu einem Wettbüro und Sportbar, Hauptstraße 3, 93133 Burglengenfeld, FlSt.Nr. 133/2 der Gem. Burglengenfeld - Empfehlung an den Stadtrat zur Erteilung des gemeindlichen Einvernehmens     
4.5Errichtung eines zweigruppigen Kindergartens in Modulbauweise an der Johann-Baptist-Mayer-Straße, 93133 Burglengenfeld, FlSt.Nr. 1513/0 der Gem. Burglengenfeld (TF) - Empfehlung an den Stadtrat zur Erteilung des gemeindlichen Einvernehmens     
4.6Ergänzung des Raumprogramms der Ganztagsbetreuung der Hans-Scholl-Grundschule im Naabtalpark in Form von Modulen auf dem Grundstück FlSt.Nr. 1741/0 der Gem. Burglengenfeld (TF) - Empfehlung an den Stadtrat zur Erteilung des gemeindlichen Einvernehmen     
4.7Nutzungsänderung einer best. Rinderstallung zur landwirtschaftlichen Mehrzweckhalle auf dem Grundstück FlSt.Nr. 251 der Gem. See - Empfehlung an den Stadtrat zur Erteilung des gemeindlichen Einvernehmens     
4.8Neubau eines Milchviehlaufstalles und einer Güllegrube auf dem Grundstück FlSt.Nr. 50 der Gemarkung Pottenstetten - Empfehlung an den Stadtrat zur Erteilung des gemeindlichen Einvernehmens     
5Bauleitplanung - Flächennutzungsplan, Bebauungsplan     
5.1Frühzeitige Behördenbeteiligung gem. §4 Abs. 1 BauGB bzw. Beteiligung der Nachbargemeinden nach §2 Abs. 2 BauGB - Aufstellung des qualifizierten Bebauungsplanes Mischgebiet "Oberes Holz (MI)" in Maxhütte-Haidhof     
6Errichtung eines zweigruppigen Kindergartens in Modulbauweise an der Johann-Baptist-Mayer-Straße - Unterbau - Bekanntgabe einer Eilentscheidung über die Angebotseinholung und Auftragsvergabe     
7Errichtung einer Stützmauer am Premberger Weg - Bekanntgabe des Ausschreibungsergebnisses und Auftragsvergabe - Empfehlung an den Stadtrat     
8Modernisierung Volkskundemuseum - Bauabschnitt 3 - Beleuchtungsanlage - Bekanntgabe des Ausschreibungsergebnisses und Auftragsvergabe - Empfehlung an den Stadtrat     
9Anfragen nach § 31 der Geschäftsordnung / Informationen des Bürgermeisters